Der VFDB e. V. (Verband der Funkamateure in Telekommunikation und Post) versteht sich als der Zusammenschluß von Funkamateuren in Telekommunikation und Post in Deutschland. Wir haben derzeit etwas mehr als 3500 Mitglieder, die überwiegend in den Nachfolgeorganisationen der ehemaligen Deutschen Bundespost beschäftigt sind. Wir sind dem Deutschen Amateur-Radio-Club e. V. (DARC) korporativ angeschlossen. Der VFDB ist daher Partner des DARC. Er vertritt als Verband besonders fachkundiger Funkamateure gemeinsam mit dem DARC die Interessen der deutschen Funkamateure.
Wenn Sie als Mitarbeiter der Hoheitsbehörde, der Telekom AG, der Post AG oder der Postbank AG oder einer der Tochterunternehmen am Amateurfunk interessiert sind, können Sie in unserem Organisationsplan Ihren regionalen Ansprechpartner finden. Wir freuen uns natürlich auch über Kontaktaufnahmen von Mitarbeitern vorgenannter Organisationen, die bereits Funkamateure sind, aber bisher den Weg zum VFDB noch nicht gefunden haben. Für Mitglieder des DARC gibt es preiswerte Möglichkeiten für Doppelmitgliedschaften.

 

Organisation

Der VFDB gliedert sich in Gesamtverband, der in Bezirksverbände gegliedert ist. Einem Bezirksverband gehören darüber hinaus mehrere Ortsverbande an.

 

Im Bezirksverband Westfalen sind die folgenden Ortsverbände zusammengeschlossen:

  • Z03 Dortmund
  • Z14 Münster
  • Z34 Recklinghausen
  • Z38 Hagen
  • Z41 Bielefeld
  • Z60 Coesfeld
  • Z92 Hochsauerland
  • Z93 Siegerland

Vorstand

In der BV-Versammlung (besteht aus den Vorsitzenden der vorgenannten Ortsverbände) wurde im März 2013 der folgende Vorstand gewählt:

  • 1. Vorsitzender:            Karsten Hannig; DL1TUX
  • Stellv. Vorsitzender:    Josef Sommer DL8DBN
  • Kassierer:                      Markus Lindenblatt; DL2KMR
Wir über uns

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.